Landesstelle Suchtprävention - Kompetenzzentrum


JUGEND

Jung, frei und gut drauf

Wenn man mit sich selbst im Reinen ist, haben Süchte kaum eine Chance. Sucht entsteht ja auch nicht von heute auf morgen. Die Kunst ist es, gegenzusteuern.
Die Themen Sucht und Drogen gehen an keinem von uns völlig spurlos vorbei. Sei es nun die Raucher-Diskussion in der Öffentlichkeit, Alkoholexzesse bis zur Bewusstlosigkeit bei diversen Partys oder in manchen Fällen bereits der Konsum von Cannabis und ähnlichen Suchtmitteln. Auch abgemagerte Models, zugedröhnte Rockstars und spielsüchtige Promis haben nicht unbedingt Vorbildcharakter.

Wissen ist ein erster Schritt

Verschiedenste Fragen tauchen in unserem Alltag auf. Eine Freundin erbricht häufig nach dem Essen, ein Schulfreund kann ohne Beruhigungsmittel nicht mehr einschlafen oder ein Junge aus der Nachbarklasse hat Dir etwas zum „Rauchen“ angeboten …
Wenn Du Fragen zu Sucht und Substanzen hast, bist Du bei uns an der richtigen Adresse. In unseren Flyern und weiteren Links haben wir für Dich die wichtigsten Informationen zu Süchten und Suchtverhalten zusammengestellt. Denn wer Bescheid weiß, kann gegensteuern – und vielleicht anderen helfen.
Willst Du dich persönlich beraten lassen, kannst du das jederzeit anonym und kostenlos hier

Wir sind Partner/in von www.feel-ok.at -
Klick rein, finds raus!

Die Jugendwebsite www.feel-ok.at zielt darauf ab die Gesundheits- und Lebenskompetenzen von jungen Menschen zu erweitern. Das Internetportal für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren wurde am Institut für Sozialmedizin in Zürich entwickelt und wird seit 2004 von Styria vitalis und zahlreichen Partnerorganisationen in Österreich umgesetzt.